Healthy Ageing

Steigende Lebenserwartung und ungesunder Lebensstil lassen einen massiven Anstieg von chronisch degenerativen Erkrankungen erwarten, es besteht jedoch auch das Risiko neu aufkommender oder wieder aufkommender Krankheiten. Herausforderungen durch alternde Gesellschaften ergeben sich ua durch explodierende Gesundheitskosten und mittelfristige Finanzierungsprobleme des Pensionssystems. Mittelfristig sind Veränderungen der Lebensstile, anknüpfender Leistungen sowie auch der Struktur und Funktion des Arbeitsmarktes absehbar. Um diesen Veränderungen und Herausforderungen zu begegnen, sind neue technologische und gesellschaftliche Lösungen notwendig, die nur unter Einbeziehung der relevanten Bedarfsträger/innen und Nutzer/innen erforscht und entwickelt werden können.

Im Bereich „Healthy Ageing & Assisted Living“ bestehen in der Steiermark besondere Kompetenzen im Bereich der (epidemologischen Forschung zu) altersbedingten Erkrankungen, einzelner technischer Ansätze für Ambient Assisted Living (in der Folge AAL), sozialer technologischer Inklusion sowie e-Health.